Montag, 29. April 2013

Mein Kampf mit der Erdbeere

Meine Götter, war das ein Krampf! Aber ich hab das störrische Ding besiegt. Sie ist fertig. Die Samen sind zwar nicht golden, sondern Picasso-grün, aber für den Anfang garnicht schlecht. Sie ist etwas größer als die Himbeeren und Brombeeren. Fast doppelt so groß würde ich sagen. Ich habe sie mit Filzwolle ausgestopft, damit sie ihre Form behält. Und so sieht sie aus die Gute.






Morgen mache ich mich ans Tutorial. Also habt noch ein wenig Geduld. Dann könnt ihr loslegen :)
Bis dahin, so long
Sannyas

Samstag, 27. April 2013

Im Perlenfieber......

Vor ewigen Zeiten hab ich bei Dawanda durch Zufall einen Shop entdeckt, der Himbeeren aus Seedbeads als Kettenanhänger verkauft und war sofort verliebt. Leider habe ich nirgends eine Anleitung dafür gefunden.
Nachdem ich vergeblich versucht habe, der Shopbesitzerin die Anleitung zu entlocken (was ja irgendwie auch verständlich ist) hab ich Stunden damit zugebracht, rauszufinden, wie die gemacht werden. Mit kläglichem Erfolg *schäm*
Dank Liz, einer fantastischen Perlenkünstlerin konnte das Rätsel gelöst werden :) Und seitdem bin ich im Beerenfieber.
Schaut mal





Habt ihr Intresse zu erefahren, wie die gemacht werden? Falls ja, würde ich ein Tutorial dafür machen. Die sinbd wirklich schnell gemacht und sehen zuckersüß aus finde ich.Morgen will ich mich an einer Erdbeere versuchen und kleine goldene Perlen als Samen zwischen die Roten Perlen setzen. Ich glaube, das könnte schön aussehen. Bin schon ganz kribbelig :)
Bis demnächst Sannyas

Donnerstag, 25. April 2013

Hurraaaaaaa!!!!

Hallo ihr Lieben,

gestern ist uns ein schneeweißer Kater zugelaufen. Stand ganz plötzlich in der Küche :) Glücklicherweise hat er eine Tätowierung im Ohr, so dass ich über Tasso zumindest den Tierarzt rausfinden konnte. Aber noch was intressantes habe ich bei Tasso gefunden, worüber ich mich sehr freue.


11.03.2013
Riesenerfolg: EU verbietet Verkauf und Import von im Tierversuch getesteter Kosmetik
Ab heute keine Kosmetik-Tierversuche in Europa!


Am heutigen 11. März 2013 tritt das europaweite Verkaufsverbot von Kosmetikprodukten und deren Inhaltsstoffen, die im Tierversuch getestet wurden, in Kraft. Das Handelsverbot gilt auch für kosmetische Inhaltsstoffe und Rohstoffe, die außerhalb der Europäischen Union an Tieren getestet wurden. Damit ist die letzte Stufe der 7. Richtlinie zur Änderung der Kosmetik-Richtlinie (2003/15/EG) in Kraft getreten, die schrittweise das Ende der Tierversuche für Kosmetika in der EU regelte.
„Mit dem heutigen Datum gehören Kosmetik-Tierversuche in Europa endgültig der Vergangenheit an“, freut sich Mike Ruckelshaus, tierschutzpolitischer Sprecher von TASSO. „Dass nun in Europa keine Tiere mehr für Kosmetikprodukte leiden und sterben müssen, ist das Ergebnis eines jahrzehntelangen Einsatzes zahlreicher Tierschutzorganisationen, darunter auch TASSO, die gemeinsam für dieses Verbot gekämpft haben.“
Durch das EU-weite Vermarktungsverbot von im Tierversuch getesteter Kosmetika, wird nach Ansicht der Tierschützer auch der Druck auf solche Länder erhöht, die noch immer Tierversuche für Kosmetik durchführen, da diese nun ihre Produkte nicht mehr auf dem europäischen Markt anbieten dürfen.

Ist das nicht super?
LG Sannyas

Dienstag, 23. April 2013

Ich konnte es mal wieder nicht lassen *G*

Nachdem ich die beiden neuen Lipbalmetiketten gemacht hatte, war ich wieder mal so im Etikettenwahn, dass gleich noch ein paar mehr neue Lipbalms entstanden sind. Meine neue Lieblingssorte (sowohl geschmacklich, als auch optisch) ist Tropicana. Da könnte ich mich reinlegen. Aber auch die anderen Sorten sind durchaus nicht zu verachten. Schaut mal







Gefallen sie euch?
LG Sannyas

Donnerstag, 18. April 2013

Zur Abwechselung mal ein Tutorial :)



Diese Seife haben wir das letzte Mal in Upflamör gemacht. Dazu benöltigst du eine 1kg Blockform

Zutaten: 2X

175g Palmöl
150g Babassuöl
125g Rapsöl
  50g Olivenöl
------------------------
180g Wasser
  68g NaOH
------------------------
1/2 Teel. Titandioxid
1/2 Teel Ghassoul
1/2 Teel. braunes Eisenoxid    (oder 3 andere Farben)
15 Gramm Parfumöl

Zubereitung:
Zunächst werden Fette, Wasser und NaOH abgewogen. Die festen Fette werden in einem Topf geschmolzen und aus Wasser und NaOH werden unter Beachtung der Sicherheitsregeln die Lauge hergestellt.
Sind die Fette geschmolzen, kommen die Öle hinzu und die Fette werden zum Abkühlen beiseite gestellt.
In der Zwischenzeit wird in 3 Schüsseln die Farben angerührt.





Sind Fette und Lauge abgekühlt, wird daraus der Seifenleim hergestellt. Dieser wird beduftet und dann zu
gleichen Teilen auf die 3 Schüsseln verteilt.





Die Seifenform, in die die Seife kommt, muß schräg stehen. Das macht man am besten mit 2 Holzklötzchen
Der Winkel muß so gewählt werden, dass wenn die erste Seifenschicht eingefüllt ist, sie genau Ecke auf Ecke in der Form liegt. Jetzt beginnt man mit Teelöffeln kleine Klekse in die Form zu löffeln. Dabei immer darauf achten, dass die Farben möglichst versetzt liegen.





Zu Beginn ist der Seifenleim noch recht flüssig. Das muß so sein, da es ein Weilchen dauert, bis die Form zur Hälfte gefüllt ist und der Seifenleim immer mehr andickt.




Ist die Seifenform zur Hälfte gefüllt, wartet man einige Minuten, bis der Seifenleim so fest geworden ist, dass man die Form grade hinstellen kann, ohne dass er sich in der Form bewegt.

Jetzt werden die Fette für die getrichterte Schicht geschmolzen und die 2. Lauge angerührt. Wärend beides abkühlt, kann man (muß man aber nicht) eine dünne Schickt Mica auf die erste Schicht sieben.





Dann werden wieder die 3 Farben angerührt. Diesmal in Meßbechern oder kleinen Bechern.
In der Zwischenzeit sollten die Fette abgekühlt sein, so dass man den Seifenleim herstellen kann. Dieser sollte möglicht dünnflüssig (aber auch nicht zu dünn) sein. Er wird auf die 3 Meßbecher aufgeteilt.
Dann nimmt man einen Trichter und hällt in nahe dem Boden der Seifenform fest. Jetzt wird abwechselnd
farbiger Seifenleim eingefüllt. Immer nur ein Schluck.








Der Vorgang wird so lange wiederholt, bis die Seifenform randvoll ist. Dann wird der Trichter vorsichtig aus dem Seifenleim gehoben und die Seife wird mit einer Folie abgedeckt und zum gelen warm gestellt.

Da ich von der fertigen Seife blöderweise kein Foto habe, zeige ich euch ein Foto der in Upflamör entstandenen Seifen.

Bei den meisten der Seifen auf dem Bild ist die erste Hälfte nicht gelöffelt, sondern einfach so eingegossen. Mir persönlich gefällt das besser.
So, dann wünsche ich nur noch viel Spaß beim Nachsieden :)
LG Sannyas

Sonntag, 14. April 2013

Ab morgen neu im Shop

Leute, war das Wetter heute geil!!! Ihr könnt euch garnicht vorstellen, was das in mir auslöst. Endlich! Wo doch meine Betriebstemperatur bei 30°C liegt :) Nachdem ich 2 Stunden mit dem Hund draußen war, hab ich mir das erste Eis des Jahres gegönnt. Die Auswahl in der Eisdiele war groß, aber ich esse seit Jahren immer nur eine einzige Sorte. Die beste natürlich und das ist Schoko-Minze. Wärend ich das Eis aß, dachte ich bei mir, dass das bestimmt auch eine leckere Geschmackskombi in Lipbalm wäre. Gesagt, getan :)
Ab morgen im Shop
Schoko-Minz Lipbalm





sonnige Grüße Sannyas

PS Ach so, es gibt ja noch ne neue Sorte :) Saurer Apfel. Schmeckt echt lecker.

Donnerstag, 4. April 2013

El Sapone proudly presents.....

Duftamulette! Inspiriert haben mich so genannte Pomander, die früher von Damen und Herren um den Hals getragen wurden und die mit edlen Blüten und wohlriechenden Harzen gefüllt waren.
Damals trug man die Pomander um Krankheiten abzuwehren und um den Körpergeruch zu überdecken.
Meine Amulette sehen schön aus und duften noch besser, weil sie mit festem Parfum aus Planzenwachs, Sheabutter und Blütenwachs (Rose) gefüllt sind. Natürlich wird es auch andere Sorten geben :)
Demnächst bei mir im Shop.

Und hier noch ein paar Fotos von meinen ersten Versuchen.




Dienstag, 2. April 2013

Die Sieger stehen fest :)


Gewinnerin des 1. Preises ist Linus011290

und Gewinnerin des 2 Preises ist Dana1404

Herzlichen Glückwunsch ihr zwei.  Linus adresse hab ich, aber von dir (Dana) bräuchte ich sie noch.
Am besten, du schickst sie an Seifenmanufaktur@ElSapone.com

LG Sannyas

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.