Mittwoch, 8. August 2012

Hallo ihr Lieben!
Meine Rasselbande ist heute mit meinen Eltern nach Kroatien gefahren. Das Haus ist richtig leer und ruhig und endlich hab ich mal Zeit was zu schreiben. Ihr müsst wissen, ich habe mir in den letzten Monaten viele Gedanken gemacht. Ob ich den Blog noch weitermachen kann und möchte. Denn einem Blog, auf dem so gut wie nichts passiert, fehlt das Leben. Ich musste mich also entscheiden. Entweder ich mache den Laden dicht oder ich poste wieder regelmässiger. Ich hab hin und her überlegt und heute habe ich beschlossen, ich mache weiter. Hier gibt es so viele Leute, die regelmässig verbei schauen. Eine ganz liebe Freundin von mir, die ich aus Upflamör kenne sagte, das Erste, was sie morgens macht, ist Kaffee trinken und nachschauen, obs auf meinem Blog was Neues gibt. Das ist sooooo lieeeeb!!!! ♥
Tja, bleibt nur noch die Frage was bloggen?  Und ich dachte mir, warum immer nur Seife? Viele von euch wissen bestimmt, dass ich seit etwas über einem Jahr, den tschechischen Glasperlen verfallen bin. Ich habe schon einiges an schönen sachen damit gebastelt, aber mein absoluter Favorit, sind diese Armbänder.
Ich bin total verliebt in diese Schönheiten und habe auch einige in meinem Shop. Ich hatte schon viele Kunden, die sie wunderschön fanden, aber leider auch zu teuer. Der Preis ist desshalb so hoch, weil es ziemlich lange dauert, solch ein Teil zu machen. Jede einzelne Perle wird zwischen den Lederbändern festgenäht. Und das gleich 2X. Ihr könnt euch also warscheinlich vorstellen, wie lange man an einem Teil sitzt.
Desshalb habe ich mir überlegt ein Tutorial zu machen. So kann sich das nämlich jeder einfach selber machen. :) Da es ein ziemlich großes Tut ist, werde ich jede Woche nur einen Teil bloggen.
Und heute gehts los. Ich wünsche euch viel Spass !

PS Falls ihr Bezugsquellen für Knöpfe, Lederbänder und co benötigt, meldet euch.

 

So, das reicht fürs Erste :) bis nächste Woche hat hoffentlich jeder, der mitmachen will, das Material besorgt und dann gehts weiter.
Ach ja, hier noch eine Warnung. Das macht genauso süchtig, wie seifeln ♥ ♥♥
Gruss & Kuss Sannyas

PS Zum ausdrucken mit Rechtsklick auf das Bild und dann "speichern unter" Du kannst es genau so ausdrucken. Es passt genau auf DinA4.

Kommentare:

Kat hat gesagt…

Hallo!
Mir geht es ähnlich wie deiner Freundin...Rechner an, Kaffee dabei un schauen was es neues gibt.
Deswegen bin ich umso dankbarer das du den Blog weiter führst.
Das Tut ist super aber ich glaube ich bin dafür zu grobmotorisch. Werde gespannt weiterlesen.
Liebste Grüße
Kat

Saraccino hat gesagt…

Die ersten Seiten sehen ja schon großartig aus! Eines der schönsten Tutorials (Bilder, wie Beschreibung), das ich bisher gesehen habe! :)

rosenmaid hat gesagt…

Grüß Dich,
ich gehöre auch zu denen, die sich sehr darüber freuen, wieder öfters bei dir lesen zu können; auch wenn ich so ein Armband nicht anfangen werde, da schließe ich mich Kat an - außerdem hab ich ja schon ein wunderschönes und eine Kette!(glücklich und stolz bin;-)))
Zu teuer finde ich die Stücke bei der vielen Arbeit die dahintersteckt, nicht. Ist wohl eher eine Frage des "Geld locker machen könnens"
Ganz liebe Grüsse
Marlene

El Sapone hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,
es freut mich, dass ich euch jetzt wieder öfter höre ♥
@ Kat
Das dachte ich auch am Anfang, aber wenn man erstmal den Dreh raus hat, ist es ganz einfach. Ich hab neulich eine andere Variante mit Tonperlen gesehen. Das hat mir auch total gut gefallen.
@ Saraccino
Ich danke dir :)
@ meine liebe Lene,
du hast auch definitiv das schönste Armband. So eins werde ich nicht so schnell wieder machen, denn das WAR frickelig.
Gehts dir gut?
Gruss und Kuss Sannyas

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.