Samstag, 1. Oktober 2011

Unfassbar!!!!!!

Hallo ihr Lieben,
ich habe mir grade ein kleines "Filmchen" angesehen, welches ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Falls einer von euch nach dem Film leicht agressive Gedanken gegen die Macher des Films, um den es geht hegt, kann ich das sehr gut verstehen.
Ich fasse es nicht, wie weit manche Menschen gehen :( Da schäme ich mich, einer zu sein.

http://fernsehkritik.tv/folge-77/Start/

Kommentare:

Tanu hat gesagt…

Sei mir nicht böse, aber wie naiv sind eigentlich alle?
Die Supernanny ist doch nicht das einzige Beispiel...
ALLE Doku-Soaps, sei es nun die Supernanny oder Rechtsamwalt Posch, seien es die Ordnungshüter, ERmittler geen ALG II-Empfänger oder die ganzen Messie-Sendungen.
Mit normalen Drehs erzielt man keine Einschaltquoten, also passiert alles nach Drehbuch!
Traurig, wenn die ein oder anderen das immer noch nicht kapiert haben...
Liebe Grüße

Tanu

El Sapone hat gesagt…

Hallo Tanu,
oh ich bin dir doch nicht böse :) Ich kucke mir solchen Schrott eh nicht an. Ich treffe aber hin und wieder mal Leute, die sich sowas ansehen. Ich hoffe inständig, dass sowiso jedem klar ist, dass da alles gestellt ist. Was ich unfassbar finde ist, dass die augenscheinlich den Hund vergiftet haben, um "tolle" Szenen zu bekommen. Bei sowas kommts mir hoch. Ich bin ein wirklich friedvoller Mensch, aber wenn ich sowas sehe, bekomme ich immer ganz komische Gedanken.

rosenmaid hat gesagt…

Die Befürchtung, daß der Hund zum "richtigen Zeitpunkt" vergiftet wurde, liegt sehr nahe. Wäre
wirklich unfassbar und höchst kriminell! Was ich aber auch schlimm finde ist, daß doch offensichtlich ein Markt für solche Sendungen besteht. Die würden doch, wenn die Quote nicht stimmt sehr schnell eingestellt werden. Gut (oder schlecht?), daß ich nicht genügend Zeit habe, um sowas anzusehen, sonst würde ich mich wohl derart darüber aufregen, daß ich entweder noch schneller altern würde oder ich würde mich vergessen und dann wohl über kurz oder lang vor Gericht landen.
Liebe Grüsse
Marlene

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.