Dienstag, 26. April 2011

Und da bin ich wieder :)

und es war sooooo schön. Der erste Tag war etwas schleppend, aber dafür hatte ich Besuch von 2 sehr netten Koleginnen:) Goodgirl und emw haben mich besucht und wir haben gemütlich Kaffee getrunken
Tag 2 und 3 waren bombig. Und das, obwohl insgesamt 4 Leute mit Seifen da waren. Einer davon hatte allerdings keine selbst gemachten, sondern Kosmetik und Seifen aus England. Wuuuuunderschön verpackt :)
Dann war da noch ein älteres Pärchen, die das mehr hobbymäßig betreiben und eine Firma mit Biokosmetik, die sehr hochwertig erschien. Die hatten allerdings eine Zutat in der Seife, die ich überhaupt nicht kenne, bzw kannte, denn ich hab natürlich nachgefragt. Und zwar handelt es sich um Seifenstein. Auf meine Frage hin, was das denn sei bekam ich dann eine recht mürrische Antwort, dass ich das ja eigentlich wissen müsste, wenn ich doch selber Seife mache. Seifenstein ist nämlich der schönklingende Ausdruck für NaOH. Wieder was dazu gelernt *G* Wenn man möchte, dass die Seifenzutaten so richtig schön bio klingen, nennt man NaOH einfach Seifenstein und Allergene werden einfach unterschlagen. Grrrrrrr!!!! Aber es war trotzdem schön. Wir hatten ganz liebe Nachbarn. Auf der einen Seite waren eine Geschichtenerzählerin und eine Harfinisten, die uns mit wunderschöner keltischer Musik unterhalten hat und auf der anderen Seite war ein lieber Kolege mit Glasperlen, Knöpfen und vielem mehr. Das Paradies für mich :) Und einen Stand weiter gabs königlich indisches Essen und Mangolassi in rauhen Mengen umsonst für uns, weil wir gegen Seife tauschen konnten :)
Was mich besonders gefreut hat war, dass ich über die Hälfte meiner Ohrringe verkauft habe, die ich das erste Mal mit auf einem Markt hatte. Die sind ab jetzt Programm :)
Hier mal ein paar Bilder für Euch. Besonders schön ist der große alte Baum *find* Auf dem saß ich abends immer zum meditieren.
 meine Wenigkeit beim kontrollieren der Wasserqualität :)
der schöne Baum. Der ist wirklich riesig. Dahinter sieht man Govindas taste (der Stand mit dem indischen Essen)
Sonnenuntergang am See *träum*
unser Stand
unser Standnachbar beim Prüfen der Ware:)
So, das wars. Wenn ihr Lust habt, kommt doch zum Nachtmarkt im August. Wenn das Wetter dieses Jahr mitspielt und nicht wieder landunter ist, wird das bestimmt ein schöner Markt.
Ach ja, der Zwerg hat mir erzählt, es hätten schon einige gefragt, ob der Workshop ausfällt. Nein, der findet auf JEDEN Fall statt. Die Einladungen gehen irgendwann nächste Woche raus.
Seid lieb gegrüßt Sannyas

Kommentare:

Lenerl hat gesagt…

Ich konnte nicht kommen *schnief* Hatte mich so darauf gefreut und dann bekommt der Zwerg Scharlach...

Jetzt freu ich mich auf August und hoffe, daß ich nicht genau DA auf Kur bin.

El Sapone hat gesagt…

Hi Lenerl,
ich hoffe, deinem Zwerg gehts schon wieder besser? Scharlach ist ja nicht grade die tollste aller Krankheiten. Ich hoffe, das du auf den Nachtmarkt kommst:) Das wird bestimmt toll.

Zwerg hat gesagt…

Schöne Bilder............
Bin auch gerade wieder da......
Gruß vom zwerg ohne Scharlach( hatte mich eben beim Lesen etwas irritiert)

Gra hat gesagt…

Ich würde so gerne zu einen Workshop kommen...*treum*
Tolle Bilder!!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.