Samstag, 30. April 2011

HILFE!!!!!

Hallo ihr Lieben!
Ich komme mit einer etwas merkwürdigen Frage. Und zwar möchte meine Tochter in den Pfingstferien ein freiwilliges Praktikum (2 Wochen) als Köchin/Küchenhilfe machen. Gibt es hier jemanden im Großraum Biberach/Ulm, der ein Restaurant oder Hotel hat oder jemanden kennt, der eine Praktikantin nimmt?
Antworten gerne per Email an Seifenmanufaktur@ElSapone.com
LG Sannyas

Der Mai ist gekommen.......

und zwei neue Bodyscrubs ziehen in unseren Shop ein. In Amerika heißen diese Art von Scrubs Holy grail. es ist eine Creme ohne Wasser, die aufgeschlagen wird wie Sahne. Dann wird der Zucker eingearbeitet. Kommt es in Kontakt mit Wasser, entsteht eine reichhaltige Lotion, die die Haut wunderbar weich macht.
Candy Cane riecht wie Zuckerstangen auf dem Jahrmarkt und Cotton Candy riecht wie Zuckerwatte und Erdbeeren Yummy!!!

Mittwoch, 27. April 2011

Wollt ihr mal so richtig lachen?

Erinnert ihr euch an das Filmchen mit der hüpfenden Waschmaschiene? Das hier ist vieeeel besser. Und es kommt aus meiner alten Heimat Hamburg, wie ihr sofort am Dialekt erkennen könnt. Die reden nicht, die schnacken *G*
Bitte Getränke abstellen, sonst wird der Bildschirm nass;)

Dienstag, 26. April 2011

Und da bin ich wieder :)

und es war sooooo schön. Der erste Tag war etwas schleppend, aber dafür hatte ich Besuch von 2 sehr netten Koleginnen:) Goodgirl und emw haben mich besucht und wir haben gemütlich Kaffee getrunken
Tag 2 und 3 waren bombig. Und das, obwohl insgesamt 4 Leute mit Seifen da waren. Einer davon hatte allerdings keine selbst gemachten, sondern Kosmetik und Seifen aus England. Wuuuuunderschön verpackt :)
Dann war da noch ein älteres Pärchen, die das mehr hobbymäßig betreiben und eine Firma mit Biokosmetik, die sehr hochwertig erschien. Die hatten allerdings eine Zutat in der Seife, die ich überhaupt nicht kenne, bzw kannte, denn ich hab natürlich nachgefragt. Und zwar handelt es sich um Seifenstein. Auf meine Frage hin, was das denn sei bekam ich dann eine recht mürrische Antwort, dass ich das ja eigentlich wissen müsste, wenn ich doch selber Seife mache. Seifenstein ist nämlich der schönklingende Ausdruck für NaOH. Wieder was dazu gelernt *G* Wenn man möchte, dass die Seifenzutaten so richtig schön bio klingen, nennt man NaOH einfach Seifenstein und Allergene werden einfach unterschlagen. Grrrrrrr!!!! Aber es war trotzdem schön. Wir hatten ganz liebe Nachbarn. Auf der einen Seite waren eine Geschichtenerzählerin und eine Harfinisten, die uns mit wunderschöner keltischer Musik unterhalten hat und auf der anderen Seite war ein lieber Kolege mit Glasperlen, Knöpfen und vielem mehr. Das Paradies für mich :) Und einen Stand weiter gabs königlich indisches Essen und Mangolassi in rauhen Mengen umsonst für uns, weil wir gegen Seife tauschen konnten :)
Was mich besonders gefreut hat war, dass ich über die Hälfte meiner Ohrringe verkauft habe, die ich das erste Mal mit auf einem Markt hatte. Die sind ab jetzt Programm :)
Hier mal ein paar Bilder für Euch. Besonders schön ist der große alte Baum *find* Auf dem saß ich abends immer zum meditieren.
 meine Wenigkeit beim kontrollieren der Wasserqualität :)
der schöne Baum. Der ist wirklich riesig. Dahinter sieht man Govindas taste (der Stand mit dem indischen Essen)
Sonnenuntergang am See *träum*
unser Stand
unser Standnachbar beim Prüfen der Ware:)
So, das wars. Wenn ihr Lust habt, kommt doch zum Nachtmarkt im August. Wenn das Wetter dieses Jahr mitspielt und nicht wieder landunter ist, wird das bestimmt ein schöner Markt.
Ach ja, der Zwerg hat mir erzählt, es hätten schon einige gefragt, ob der Workshop ausfällt. Nein, der findet auf JEDEN Fall statt. Die Einladungen gehen irgendwann nächste Woche raus.
Seid lieb gegrüßt Sannyas

Freitag, 22. April 2011

Ich bin dann mal weg :)

Hey ihr Lieben!
Ich fahre jetzt zum Ammersee. Ich lasse euch ein nettes Lied da.

Mittwoch, 20. April 2011

Gestern war das Wetter hier traumhaft.....

und deshalb hat der Hase die Kamera mitgenommen, als er mit dem Hund rausgegangen ist. Ich weiß nicht, ob ich schon mal erzählt habe, dass einige unserer Katzen immer mitgehen?

Dienstag, 19. April 2011

Sind die nicht schööööön????

Schaut mal :) Mein Schatz. Glitzern die nicht toll? Das sind handgemachte Knöpfe und ich werde sie zu Ohrringen verarbeiten.

Sonntag, 10. April 2011

Des Rätsels Lösung......

hat Goodgirl gewusst. Hier ist das Originalbild. Socki beim Zahnarzt *G*
Schickst du mir deine Adresse? Dann schicke ich die Dose morgen los.
LG Sannyas

Samstag, 9. April 2011

Mögt ihr Rätsel?

Dann habe ich hier eins für Euch. Es gibt sogar was zu gewinnen.

Der neue Lagenlook*g*

Hallo ihr Lieben :)
Alle, die mich kennen, wissen, ich trage nie, absolut niemals nicht Hosen. Auch nicht im tiefsten Winter. Und ständig kommen dann so Sprüche wie "Frierst du nicht?"

Donnerstag, 7. April 2011

Neue Produkte :)

Mein persöhnliches neues Lieblingsteil im Shop ist diese Sanddorncreme. Ich habe vor Kurzem ganz besonders tolles kaltgepresstes Sanddornfruchtfleischöl aus frischen Beeren bekommen. Das riecht so unglaublich lecker, dass ich am liebsten pur drin gebadet hätte. Hihi, das hätte bestimmt gut ausgesehen. Die Sannyas als oranges Glibbermonster *G*

Mittwoch, 6. April 2011

Neue Funktionen im Blog und eine kleine Änderung

Als erstes die Änderung: Ab heute werden auf der Hauptseite nicht mehr die ganzen Beiträge angezeigt, sondern immer nur eine Vorschau. Zum ganzen Beitrag gelangt man dann entweder durch einen Klick auf die Überschrift des Beitrages oder auf das "Weiterlesen..."
Das macht die Hauptseite dann um einiges kürzer und die Ladezeiten für den Blog sollten dadurch hoffentlich auch etwas reduziert werden.

Dann zu den neuen Funktionen, und zwar nach dem Klick auf "Weiterlesen".


Montag, 4. April 2011

Was ich euch unbedingt noch erzählen muss :)

Ich schreibe ein Buch. So richtig mit Verlag und so. Allerdings wird es kein Buch über Seifen, sondern es geht um Naturkosmetik. Es wird ca 140 Seiten haben und 25-30 Rezepte beinhalten. Und was mich besonders freut, ich habe eine Co-Autorin, die die Sachen schön verpackt. Am Anfang hatte ich ein paar Probleme mit der Vorstellung, dass nun ausgerechnet die Verpackungen jemand anderes macht. Aber mein Ego hat sich ganz schnell beruhigt, nachdem ich die ersten Entwürfe gesehen habe:) Auch für die Verpackungen wird es Anleitungen geben. Mit dem ersten Teil bin ich heute fertig geworden und ich muß mächtig Gas geben, weil in 3 Wochen Abgabetermin ist.
Die Frau, die die Verpackungen entwirft, werden manche von euch vielleicht kennen. Sie heißt Miriam Dornemann und hat schon einige Bücher geschrieben. Sie hat einen absoluten Traumjob. Sie entwirft Scrapbooking Papiere. Ist das nicht coool?
Ich denke, deshalb wird auch die erste Auflage gleich so groß, denn selbst wenn ichs verbocke, wird Frau Dornemann das locker wieder rumreißen *G*
Aber ich gebe mir die allergrößte Mühe, dass da was brauchbares bei rauskommt.
Das Buch erscheint im September, aber ich sage dann nochmal bescheid:)
Liebe Grüße Sannyas

Samstag, 2. April 2011

Und die 400 sind voll :)

LilyoftheValley3 Kopie

Das freut mich jetzt mal richtig. Ich habe die Gewinnerin ausgewürfelt und darf vermelden, die Aufkleber gehen nach Spanien zu ANA!

Dear ANA,

you are the winner of my blogcandy. Congratulations!!!!

Please send me your adress and the text wich you want to have on the stickers. And if you  want to have a special font type. Wich one is it? And the most important thing:) Do you want glitter?

I´m happy to send my designs to spain and I hope you are happy, too.

XOX Sannyas

Freitag, 1. April 2011

BLOGCANDY!!!!

Es fehlen nur noch 2! regelmäßige Leser. Wer will nochmal, wer hat noch nicht *G* Ich bin schon mega gespannt, wer die Aufkleber gewinnt. Die Folie zum bedrucken liegt schon bereit.
LG Sannyas

 

BLOGbanner Kopie

For everybody outside germany, please feel free to be part of the candy.You have to follow this blog. You have to put a link to this candy on your blog and leave a massege under this post. Thats it :)
You can win the round labels you see in the last two posts with your Text on it. I will print them on glossy, waterresistant paper and you´ll get every label 3 times.
If you like I can also put glitter on.
GOOD LUCK!

Hallo ihr Lieben,
ich hab grade gesehen, dass ich nicht mehr weit weg vom 400sten Leser bin. Coooool!!!:)
Anlässig des 300sten habe ich ja ein Blogcandy gemacht. Jetzt mache ich wieder eins.
Das Candy läuft ab jetzt 3 Wochen. Es sei denn, ich bekomme die 400 schon vorher voll.
Ich hoffe natürlich, ich bekomme in 3 Wochen die noch fehlenden 21Leser zusammen. Aber mit eurer Hilfe wird das schon klappen.
Als Gewinn habe ich mir diesmal was ganz Besonderes ausgedacht.
Und zwar bekommt der Gewinner von mir alle Aufkleber der beiden vorherigen Posts auf wasserfestes Aufkleberpapier gedruckt. Und zwar mit seinem Wunschtext. Der Gewinner kann sich auch die Schrift aussuchen, so dass die Etiketten nachher ganz nach seinen Wünschen gestaltet sind. Jeden Aufkleber gibts 3X, das macht nach meiner Rechnung 30 Aufkleber.
Wenn gewünscht, mache ich sie auch glitzernd.
Das Ganze ist natürlich nur toll für Selbstrührer. Daher hab ich mir gedacht, sollte jemand gewinnen, der garnicht selber rührt, kann derjenige sich 2 Aufkleber aussuchen und die klebe ich ihm Dann auf 2 Dosen mit dem Inhalt seiner Wahl.
Ist das was?
Also, das Candy endet voraussichtlich am 03.04.2011 irgendwann im laufe des Tages.
Die Mitspielregeln sind wie immer:
Nur regelmäßige Leser können mitmachen.
Ein Hinweis auf deinem Blog zu diesem Candy und eine kurze Message unter diesem Post.
Und schon bist du dabei:)

VIEEEEL GLÜCK!!!!!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.