Sonntag, 28. Dezember 2008

Wie macht man denn bitte sowas?


cake soap
Ursprünglich hochgeladen von SoapyChica
Ich hab ja schon einige schöne Seifentorten gesehen. Diese toppen allerdings alles. Die Siederin sagt, dass ein Törtchen ca. 60g wiegt. Hat jemand von euch sowas schon mal gemacht? Ich glaube nicht, dass die in Formen gegossen sind. Dazu sehen sie zu verschieden aus. Ich bin echt beeindruckt.

Kommentare:

Nicole's Seifen hat gesagt…

Diese Seifentorten sind ja wirklich wunderschön ! Aber leider weiß ich auch nicht, wie man so etwas macht. Interessieren würde es mich aber auch !

Liebe Grüße
Nicole

El Sapone hat gesagt…

Hi Nicole!
Ja, nicht war. Und vor allem weil sie so klein sind. Warscheinlich ist sie, wie alle Seifentorten aus einer Whippessoap gemacht. Ich muß allerdings gestehen, dass ich noch nie eine Whipped gemacht habe. Kann es sein, dass das mit der Konsistenz geht. Btw wie ist denn eigentlich die Konsistenz von Whipped?

claudia mold hat gesagt…

Das ist sicher eine Form. Schau dir die Seifen mal vergrößert an, dann siehst du, dass die alle total gleich ausschaun. Aber süß finde ich die schon.

El Sapone hat gesagt…

Oh ja, du hast recht. Das Zuckergußmuster ist bei allen gleich.
Aber ich finde sie trotzdem sehr schön.
LG Sannyas

Rosenlust hat gesagt…

Hallo Sannyas, nach langem suchen ist es doch raus gekommen, das sind Gießformen aus Amerika, aber wunderschön.... habe ich dort bei einem ebay shop gesehen. grüße von Heike aus Berlin

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.