Donnerstag, 5. März 2009

Anleitung zum weiterverarbeiten meiner Banderolen

Hallo!
Ich habe jetzt mal ein bißchen rumgefragt, wie, außer mit Photoshop man am Besten die Banderolen beschriftet und/oder Ovale einfügt.
Was mir am sinnvollsten erscheint, weil es eigentlich jeder hat, ist Word.
Dazu fügt man die Banderole als Hintergrundbild ein, legt ein Oval darüber und dann kommt on Top of it die Textebene.
Eine Freundin hat mir ein Kurztutorial dazu geschrieben, das ich hier jetzt einfach reinkopiere. Ich hoffe, sie hat nichts dagegen =)
Here we go.
1. Die Banderole anklicken und die vergrößerte auf dem eigenen PC abspeichern. Dazu mit der rechten Maustaste anklicken und "Grafik kopieren" wählen.
2. In Word in der Symbolleiste Einfügen wählen , Grafik einfügen
3. Die Zeichensymbolleiste befindet sich meist links unten. Ist sie da nicht:
Ansicht -> Symbolleisten -> Zeichnen
4. In der Symbolleiste befindet sich ein Oval/Rechteck. Dieses anklicken und dann auf der Banderole die benötigte Größe aufziehen.
5. Dann wieder in der Zeichensymbolleiste das Textfeld wählen und über das Oval legen. Dort den Text reinschreiben und über einen Doppelklick auf das Textfeld den schwarzen Rahmen wegmachen (Umrandung keine).

Ich hoffe, dies erleuchtet euch und ihr könnt damit was anfangen. Ich weiß, das es funktioniert, denn ich habe schon Banderolen gesehen, die ich ohne Oval gebloggt hatte und die dann eins hatten.
Viel Spaß!

Kommentare:

didit hat gesagt…

Ich bearbeite die Banderolen mit dem Publisher! Den haben viele im OfficePaket und wissen gar nichts davon!! Funktioniert aber ganz ähnlich wie im word, allerdings kann man leichter die Elemente hin und her schieben, vergrößern, drehen, .....

lg michi

El Sapone hat gesagt…

Hi Michi!
Ah, cool. Das wußte ich auch noch nicht. Werd gleich mal nachschauen.
LG Sannyas

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.