Dienstag, 24. März 2009

Ich habe ein neues PÖ erfunden


Wirklich war und heute passiert. Heute wollte ich mich noch mal mit der Cremeseife beschäftigen. Dazu habe ich mir mit einem Cremeseifenrechner ein Rezept erstellt. Mutig habe ich nur gute Sachen reingetan. Das gute Martin Babassu, Kukuinußbutter, Mangobutter, Sheabutter, natives Kokosöl und Stearin. Dann hab ich mir überlegt, dass Seide bestimmt toll sein könnte. Also habe ich ordentlich Seide in der Lauge (NaOH + KOH) aufgelöst. Dann kam mir noch die Idee, dass Molkepulver auch noch toll sein könnte. Woraufhin ich dann noch 100g Molkepulver in die Lauge geschüttet hab. Ist auch schön hell geblieben, weil sie schon abgekühlt war:)
Ok, ich schritt dann zur Tat und schüttete die Lauge in meine Fette. Nach kurzer Rührzeit verfärbte sich der Seifenleib gelb, womit ich als Supercremeseifenprofi natürlich gerechnet hatte;) Aber dann...... oh nein sonnenblumengelb, orange, dunkelorange......... dunkelrotbraun!!!!! Ein Süppchen fürs Klo *schnüff*
Ich bin dann kurz nach oben gegangen und nachdem ich wieder in die Küche kam, viel es mir auf. Es roch im gesamten unteren Stockwerk nach Butterbrezel- (Laugengebäck in Brezelform, bestrichen mit Butter)Essenz;)
Ich habe Butterbrezelduft erfunden. Ob man damit wohl reich werden kann;)?

Kommentare:

Pony Hütchen hat gesagt…

Hast du schon eine Idee, wie das passiert sein könnte? Irgendwie steckt man da ja nie so richtig drin...

El Sapone hat gesagt…

Hallo!
Ich denke, die Farbe kommt von der Kombi viel Seide (und es war wirklich viel) und Molkepulver. Es war ja eine Heißverseifung. Und es war für die Fettmenge auch viel Molkepulver. Und der Geruch ist ganz klar Lauge und Molke.
Ich hab echt hunger bekommen beim Sieden *G*
Ich hab grade mal geschaut. Die Gute hat sich jetzt doch bequemt anzudicken. Vielleicht gibts ja ein paar Fans für besonders cremige Brezelseife;)

Anjas Welt hat gesagt…

So, auf ein Neues. Ist das schwierig, wenn man kein Google-Konto hat und gerne einen Kommentar hinterlassen möchte.... das mit der OpenID klappt bei mir irgendwie nie.

Ich schrieb vorher:

Seifenmasse zu Brezeln formen, grobes Salz draufstreuen und fertig ist die Seifenbrezel.

Gruß, Anja

P.S.: Und ich steh echt auf Deine Verpackungen. Mal so nebenbei erwähnt....

RUDHI-Daily hat gesagt…

Duftet dufte! Und viel Erfolg!

El Sapone hat gesagt…

Hallo!
Hab sie entsorgt. Brezelgeruch passt irgendwie nicht zu Seife finde ich;)
Sie ist auch farblich noch dunkler geworden:(
Solche komischen Versuche mache ich nicht noch mal;)

Anjas Welt hat gesagt…

Nochmal ich... der Brezelgeruch könnte übrigens von dem Molkepuöver kommen. Mir deucht, dass bei dem Milchseifenprojekt bei den Aufrührern ein paarmal Brezelgeruch festgestellt wurde...

Guck da:

http://www.die-aufruehrer.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=2845&start=0&st=0&sk=t&sd=a&hilit=brezel

Gruß, Anja

Gartenzwerg hat gesagt…

Reich werden damit??
sag Bescheid wenns geklappt hat--
Der Duft ist für ein Süd-seifchen genial

Liebe grüße vom Gartenzwerg

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.